Backstage

"A glittering highlight"

"Die Dreigroschenoper" auf Gastspiel-Tournee

BE on Tour: Unsere neue "Dreigroschenoper" war bereits u.a. in Amsterdam, Rom und beim Edinburgh International Festival zu sehen. Wir nehmen Sie mit hinter die Kulissen unserer Gastspiele!

30.08.23
Bertolt-Brecht-Platz 1
10117 Berlin
Kontakt & Anfahrt

Theaterkasse

+49 30 284 08 155
theaterkasse@berliner-ensemble.de

Der Vorverkauf für alle Vorstellungen bis 5. Mai läuft! Unsere Theaterkasse hat montags bis samstags von 10.00 Uhr bis 18.30 Uhr für Sie geöffnet.

Seit der Premiere von Barrie Koskys Neuinszenierung der "Dreigroschenoper" im August 2021 war die Produktion bereits zu zahlreichen Gastspielen eingeladen, u.a. nach Amsterdam, Edinburgh, Rom und zu den Ruhrfestspielen Recklinghausen.

Das erste internationale Gastspiel führte Ensemble und Team im Mai 2022 in die Niederlande ans Internationaal Theater Amsterdam. 

Im Oktober 2022 war das Berliner Ensemble auf Einladung des Romaeuropa-Festivals für vier Vorstellungen zu Gast am Teatro Argentina in Rom - zum ersten Mal seit 40 Jahren. "Ein ausverkauftes Theater und ein Triumph für alle" schrieb die Presse. Barrie Kosky wurde nach dem Gastspiel für unsere "Dreigroschenoper" mit dem Preis der italienischen Musikkritik "Premio Abbiati" in der Kategorie beste Regie ausgezeichnet.

Vor Beginn der Spielzeit 2023/24 zeigten wir unsere "Dreigroschenoper" in Schottland beim Edinburgh International Festival, einem der bedeutendsten internationalen Festivals für Theater, Oper, Musik und Tanz. Der Telegraph schrieb: "A glittering highlight of the 2023 Edinburgh Festival". Die drei ausverkauften Vorstellungen  mit fast 6.000 Zuschauerinnen und Zuschauern wurden sowohl vom Publikum als auch der englischen Presse frenetisch gefeiert. 

Vielleicht interessiert Sie auch...