Backstage

100-fach Theaterglück!

Zur 100. Vorstellung der "Dreigroschenoper" in der Inszenierung von Barrie Kosky

Im Dezember 2023 zeigen wir bereits die 100. Vorstellung der neuen "Dreigroschenoper" in der Inszenierung von Barrie Kosky. Wir werfen einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der vergangenen 99 Vorstellungen.

28.12.23
Schauspieler Nico Holonics wirft silbernes Konfetti in der 50. Vorstellung der "Dreigroschenoper"

© Moritz Haase

Bertolt-Brecht-Platz 1
10117 Berlin
Kontakt & Anfahrt

Theaterkasse

+49 30 284 08 155
theaterkasse@berliner-ensemble.de

Spielplan-Update: Bitte beachten Sie den aktualisierten Spielplan bis einschließlich 31. Mai. Der Vorverkauf für alle Vorstellungen bis 3. Juni 2024 läuft! Unsere Theaterkasse hat montags bis samstags von 10.00 Uhr bis 18.30 Uhr für Sie geöffnet.

Am 30. Dezember 2023 feiert Barrie Koskys Inszenierung der "Dreigroschenoper" ihre 100. Vorstellung seit der Premiere am 13. August 2021! Bis dahin war die Inszenierung bereits in einigen Städten Europas unterwegs: Nach Stationen u.a. in Amsterdam, Rom, Edinburgh und Wiesbaden bereiten wir uns auf eine noch größere Reise vor, denn 2024 zeigt das Berliner Ensemble "Die Dreigroschenoper" zum ersten Mal Down Under und feiert Australien-Premiere im Rahmen des Adelaide Theatre Festivals am 6. März.

Mit seiner Interpretation hat Barrie Kosky die vierte Neuproduktion von Bertolt Brechts Welterfolg inszeniert – am Ort ihrer Uraufführung vor knapp 100 Jahren im Jahr 1928. Mit Backstageaufnahmen der vergangenen Vorstellungen der "Dreigroschenoper" feiern wir bereits jetzt die 100. Vorstellung! 

Noch mehr zur Dreigroschenoper...