Owen Peter Read

Owen Peter Read studiert seit 2013 Schauspiel an der Universität der Künste in Berlin. Während seines Studiums ist er an Produktionen im bat-Studiotheater beteiligt und gastiert am Deutschen Theater Berlin. In der Spielzeit 2016/17 ist er Mitglied im SCHAUSPIELstudio des Schauspiel Frankfurt und spielt u.a. in "Königin Lear" in der Regie von Kay Voges sowie den Hauslehrer Beljajew in "Drei Tage auf Land" von Patrick Marber in der Regie von Andreas Kriegenburg. Seit der Spielzeit 2017/18 ist Owen Peter Read Teil des Berliner Ensembles.

Zu sehen in…

BE_Nichts von mir

v.l. Owen Peter Read, Gerrit Jansen, Judith Engel, Martin Rentzsch, Corinna Kirchhoff, Anne Ratte-Polle

Nichts von mir

von Arne Lygre

Etwas Geduld

Weitere Termine folgen bald.

als Jimmy
Fr 19.04.
19:30 Uhr
Sa 20.04.
19:30 Uhr
So 21.04.
18:00 Uhr
Menschen, Orte und Dinge

v.l. Christina Casadio, Sina Martens

Menschen, Orte und Dinge

von Duncan MacMillan
als Paul

Etwas Geduld

Weitere Termine folgen bald.

als Händler

Etwas Geduld

Weitere Termine folgen bald.

Die Parallelwelt

Sina Martens, Stephanie Eidt, Annika Meier, Merle Wasmuth

Die Parallelwelt

von Alexander Kerlin, Eva Verena Müller und Kay Voges
So 24.02.
18:00 Uhr
So 24.03.
18:00 Uhr
  • 17.30 Einführung
So 28.04.
18:00 Uhr
  • 17.30 Uhr Einführung
Ballroom Schmitz

v.l. Clemens Sienknecht; Annika Meier; Owen Peter Read; Tilo Nest; Carina Zichner; Nico Holonics

Ballroom Schmitz

von Clemens Sienknecht und Barbara Bürk
als Owen Peter Schmitz
Mo 25.02.
19:30 Uhr
Do 28.03.
19:30 Uhr

v.l. Corinna Kirchhoff, Peter Moltzen

Die Verdammten

Nach dem Film von Luchino Visconti
als Baron Günther von Essenbeck

Etwas Geduld

Weitere Termine folgen bald.

Etwas Geduld

Weitere Termine folgen bald.

v.l. Annika Meier, Oliver Kraushaar, Owen Peter Read, Nora Quest, Gerrit Jansen

Kriegsbeute

von Martin Behnke und Burhan Qurbani
als Die Zwillinge
Di 26.02.
20:00 Uhr
  • anschließend Publikumsgespräch mit Laura Linnenbaum u.a.
Di 05.03.
20:00 Uhr
  • 19.30 Uhr Einführung
Mi 06.03.
20:00 Uhr
 

Theater ist immer live, immer in your face.

Owen Peter Read
 
Owen Peter Read