Gabriel Schneider

© Julian Baumann

Gabriel Schneider

Gabriel Schneider wurde 1993 in Neunkirchen im Saarland geboren. Nach seinem Abitur besuchte er die Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch, wo er sein Schauspielstudium 2015 abschloss. Es folgten Engagements an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz sowie auf Kampnagel Hamburg. Von 2016 bis 2021 war er festes Ensemblemitglied am Konzert Theater Bern. Dort war er unter anderem als Ulrich in "Der Mann ohne Eigenschaften" und als Andenoid Hynkel in "Der grosse Diktator" von Charlie Chaplin zu sehen. Seit der Spielzeit  2021/2022 ist er zurück in Berlin. Er gastierte am Hessischen Staatstheater Wiesbaden, am Berliner Ensemble, dem Renaissancetheater Berlin und dem Theater Basel. Seit der Spielzeit 2023/2024 ist er Mitglied des Berliner Ensembles.

Bertolt-Brecht-Platz 1
10117 Berlin
Kontakt & Anfahrt

Theaterkasse

+49 30 284 08 155
theaterkasse@berliner-ensemble.de

Der Vorverkauf für alle Vorstellungen bis 1. April läuft! Der Vorverkauf für April startet am 4. März. Unsere Theaterkasse hat montags bis samstags von 10.00 Uhr bis 18.30 Uhr für Sie geöffnet.

Aktuelle Produktionen

Panikherz von Benjamin von Stuckrad-Barre

Der kaukasische Kreidekreis von Bertolt Brecht

als Simon Chachawa

Die Dreigroschenoper Von Bertolt Brecht (Text) und Kurt Weill (Musik) unter Mitarbeit von Elisabeth Hauptmann

als Mackie Messer (30.3., 31.3.)

Woyzeck von Georg Büchner

als Andres

Chronik der Revolution von Alireza Daryanavard und Mahsa Ghafari

Sterben Lieben Kämpfen von Karl Ove Knausgård

als Karl Ove

Ensemble

Gabriel Schneider Gabriel Schneider

© Julian Baumann

Gabriel Schneider

Tilo Nest

Max Gindorff Max Gindorff

© Julian Baumann

Max Gindorff

© Julian Baumann

Claude De Demo

Josefin Platt

© Julian Baumann

Paul Herwig

Bettina Hoppe

Paul Zichner

Constanze Becker

Amelie Willberg Amelie Willberg

© Julian Baumann

Amelie Willberg