Paul Zichner

Paul Zichner studierte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main und erhielt einen Förderpreis für junge Schauspieler. Schon während seines Studiums entwickelte er ein eigenes Chansonprogramm und arbeitete als Gast am Staatsschauspiel Dresden, am Staatstheater Mainz, Darmstadt und Heidelberg.
Von 2014 bis 2016 war er im SCHAUSPIELstudio Frankfurt engagiert und wechselte in der Spielzeit 2016/17 ins feste Ensemble des Schauspiel Frankfurt.
Seit der Spielzeit 2017/18 ist Paul Zichner Mitglied des Berliner Ensembles.
Er arbeitete unter anderem mit Stephan Kimmig, Kay Voges, David Bösch, Michael Thalheimer, Simon Stone, Mateja Koležnik und Ersan Mondtag zusammen. Eine lange Zusammenarbeit in verschiedenen Projekten verbindet ihn mit Oliver Reese für dessen Inszenierung "Panikherz" er 2018 in der Kritikerumfrage der "Theater Heute" als bester Nachwuchsschauspieler nominiert wurde.
Außerdem arbeitet er regelmäßig als Sprecher im Rundfunk.

Zu sehen in…

Di 26.10.
19:30 Uhr
Mi 27.10.
19:30 Uhr

Stefanie Reinsperger

Baal

von Bertolt Brecht
als Pschierer, Lupu, Watzmann

Aktuell keine Termine.

als Osvald Alving

Aktuell keine Termine.

 

Man kann weinen im Theater, man kann lachen, man kann Dinge erfahrbar machen, die man sonst nicht erfahren könnte.

Paul Zichner