Peter Luppa

Erste Schauspielpartien am Staatstheater Karlsruhe in Liliom. Ab 1986 Zusammenarbeit mit Franz Xaver Kroetz und Wechsel an das Bayerische Staatsschauspiel in München, wo er u.a. gemeinsam mit Sepp Bierbichler den Zwerg in der Uraufführung "Der Nusser" verkörperte. Anschließend war er als Gnom Steißbart in "Der tote Tag" in der Regie von Wolf Redel am Schauspielhaus Bochum zu sehen. Es folgten zahlreiche Gastspiele an den großen Schauspielhäusern in Stuttgart, Bochum, Augsburg, Hamburg, München, Dresden und Ulm sowie am Schauspielhaus Zürich, am Burgtheater Wien und bei den Salzburger Festspielen. Peter Luppa ist seit vielen Jahren festes Ensemblemitglied am Berliner Ensemble. Am Berliner Ensemble ist er derzeit unter anderem in "Der kaukasische Kreidekreis" und "Baal"von Bertolt Brecht sowie in seinem Solo-Abend "Auch Zwerge haben mal klein angefangen" zu sehen.

Bertolt-Brecht-Platz 1
10117 Berlin
Kontakt & Anfahrt

Theaterkasse

+49 30 284 08 155
theaterkasse@berliner-ensemble.de

Der Vorverkauf für alle Vorstellungen bis 1. April läuft! Der Vorverkauf für April startet am 4. März. Unsere Theaterkasse hat montags bis samstags von 10.00 Uhr bis 18.30 Uhr für Sie geöffnet.

Aktuelle Produktionen

Der kaukasische Kreidekreis von Bertolt Brecht

als Georgi Abaschwili, Milchbauer, Schwiegermutter

Draussen vor der Tür von Wolfgang Borchert

als Gott

Auch Zwerge haben klein angefangen

Woyzeck von Georg Büchner

als Narr / Amme

Ich hab die Nacht geträumet Von Andrea Breth

Ensemble

Peter Luppa

© Julian Baumann

Claude De Demo

Kathrin Wehlisch

© Julian Baumann

Nina Bruns

Bettina Hoppe

Jonathan Kempf

Corinna Kirchhoff

Nina Michajlowna Saretschnaja

© JR/Berliner Ensemble

Nina Michajlowna Saretschnaja

Amelie Willberg Amelie Willberg

© Julian Baumann

Amelie Willberg

© Julian Baumann

Pauline Knof