Premieren 2020/21

Premieren und Uraufführungen

"Gott ist nicht schüchtern"
von Olga Grjasnowa
Regie: Laura Linnenbaum
Uraufführung: 4.9.2020
Grosses Haus

"Gott"
von Ferdinand von Schirach
Regie: Oliver Reese
Uraufführung: 10.9.2020
Grosses Haus

"Gespenster"
von Henrik Ibsen
Regie: Mateja Koležnik
Premiere: 8.10.2020
Grosses Haus

"Elektra"
Ein Familienalbum von Rieke Süßkow
Regie: Rieke Süßkow
Premiere: 22.10.2020
Neues Haus

"Fabian oder Der Gang vor die Hunde "
von Erich Kästner
Regie: Frank Castorf
Großes Haus

"Schwarzwasser"
von Elfriede Jelinek
Regie: Christina Tscharyiski
Neues Haus

"Die Dreigroschenoper"
nach John Gay’s "Beggar’s Opera"
Von Bertolt Brecht (Text) und Kurt Weill (Musik)
unter Mitarbeit von Elisabeth Hauptmann
Regie: Barrie Kosky
Musikalische Leitung: Adam Benzwi
Premiere: 29.1.2021
Großes Haus

Änderungen vorbehalten.

 

Aufgrund der aktuellen Situation werden wir die Premieren der zweiten Spielzeithälfte zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben.